Das Grab der Vereinbarkeit 

Das Grab der Vereinbarkeit Oder: Wie ich über den Perfektionismus in meine eigene Grube fiel Heute Morgen brachte ich Einhalb zur Kita. Ausnahmsweise mal nicht auf den allerletzten Drücker. Daher musste ich nicht im Sekunden-Takt sagen: „Hänge bitte den Fahrradhelm auf; Einhalb – die Hausschuhe nicht vergessen; Süße meine S-Bahn wartet leider nicht …“ Die […]

Hier geht's weiter...

S-Bahn Wut

S-Bahn Wut Kann sie wirklich? Kann sie nicht! Schon mit Einhalb in Köln hatte ich das häufig zweifelhafte Vergnügen mit dem Kind Bus und Bahn zu fahren. Mit Zweihalb hat sich die Situation verschärft, als das wir nur einen Krippenplatz in der Nachbarstadt bekommen haben. Mit dem Auto zu fahren ist aus verschiedenen Gründen keine Option. […]

Hier geht's weiter...