Ungeordnete Gedanken über #metoo

Ungeordnete Gedanken über #metoo Seit ein paar Tagen geistert der Hashtag #metoo durch die Newsfeeds meiner sozialer Medien. Gepusht von Schauspielerin Alyssa Milano nutzen Frauen diesen an sich alten Hashtag, um auf sexuelle Übergriffe hinzuweisen, deren Opfer sie wurden. Es soll ein Bild davon vermitteln, wie alltäglich für Frauen die Überschreitung ihrer Grenzen sind. Ich […]

Hier geht's weiter...

12 von 12 im Oktober

12 von 12 im Oktober Der Tag der Kekse Heute war Homeoffice-Tag. Eigentlich bin ich kein großer Fan vom Homeoffice. Also nicht grundsätzlich nicht, sondern für mich. Aber das ist eine Geschichte für einen anderen Tag. Heute hatte ich Homeoffice, weil ich zum einen einige Aufgaben auf dem Schreibtisch hatte, die sich dafür gut eignen. […]

Hier geht's weiter...

Das gildet nich! #btw17

Das gildet nich! Oder: Warum Nicht-Wählen keine Wahl ist Egal ob ihr Kinder habt, eure Freunde Kinder haben oder ihr euch nur rudimentär an eure eigene Kindheit erinnert: Mit Sicherheit kennt ihr dass, wenn Kinder miteinander spielen, permanent die Regeln geändert werden und sie rufen: „Das gildet jetzt aber nicht!“ Sollte das nicht der Fall […]

Hier geht's weiter...

September – I hate you

September – Ich mag dich nicht Wenn das Vereinbarkeits-Puzzle nicht passt Eigentlich mag ich den Herbst. Ich mag bunte Blätter, wenn es warm aber nicht mehr heiß ist, mag kühle Nächte, dass Mücken sterben, die Farben und das Licht. Seit etwa sieben Jahren mag ich den September besonders, weil er mich zur Mama gemacht hat. […]

Hier geht's weiter...